Professor-Otto-Speck-Schule - Förderzentrum für emotionale und soziale Entwicklung

Prof.-Otto-Speck-Schule

Heilpädagogik

 

Wer sind die Heilpädagog:innen?

Die Heilpädagog:innen sind eine eigene Berufsgruppe, mit dementsprechender, spezifischer Ausbildung.
Zu ihren Qualifikationen zählen neben den sozialen, kommunikativen und reflexiven Kernkompetenzen, pädagogische, psychologische und medizinische Kenntnisse.
Es werden spezielle Handlungsformen und Konzepte sowie entsprechende Methoden in die jeweilige Praxis eingebracht. Heilpädagogisches Handeln setzt immer die Fähigkeit zum Beziehungsaufbau und zur Beziehungsgestaltung voraus.

 

Was machen die Heilpädagog:innen genau? Womit arbeiten sie?

Handlungskonzept der Heilpädagog:innen:
Heilpädagogisches Handeln ist ressourcenorientiert und zielt auf die gleichberechtigte Teilhabe eines jeden Menschen am gesellschaftlichen Leben ab.
Das Heilpädagogisches Handlungskonzept beinhaltet und integriert: Diagnostik, Indikation, Umsetzung und Evaluation von Maßnahmen, Methoden der Förderung, Erziehung, Bildung, Beratung und Begleitung sowie Entwicklungsbegleitung, Beziehungsgestaltung, Entwicklungsdiagnostische Abklärung, spezifische methodische Förderung und Integrationshilfen.

 

Methodische Elemente der Heilpädagog:innen

In der SVE unserer Schule:

  • U.a. Wahrnehmungsförderung, Heilpädagogische Spieltherapie, Sprach- und Kommunikationsförderung
  • Ganzheitliche Förderung
  • Positive Verstärkung
  • Schulreife erlangen
  • Konzentrationsspanne erweitern
  • Aufmerksamkeit fördern
  • Arbeitsverhalten fördern
  • Vorbereitung auf die Schule
  • Faustlos
  • Sozialkompetenztraining
  • Durchführung von Elternabenden
  • Krisenintervention

 

Heilpädagog:innen in unserer Grundschule:

  • Differenzierung und Förderung im schulischen Bereich
  • Arbeiten in Kleingruppen/ 2er Teams
  • Wahrnehmungsförderung
  • Konzentrationstraining/Förderung
  • Gruppendynamische Übungen/Spiele
  • Konfliktbewältigung/Konfliktlösungen,-Strategien
  • Faustlos
  • Psychomotorik
  • Sozialkompetenztraining
  • Erlebnispädagogische Angebote
  • Sportangebote
  • Fußballgruppe
  • Handwerkliche Angebote/handwerkliches Arbeiten
  • Arbeiten im Schulgarten
  • Umgang mit dem PC erlernen
  • Begleitung bei Elterngesprächen/Elternabenden
  • Begleitung bei den Schullandheimen
  • Bewegungsangebote/Sportangebote
  • Krisenintervention

     

Heilpädagog:innen in unserer Mittelschule:

  • Vorbereitung auf den Qualifizierten Hauptschulabschluss
  • Unterstützung von Bewerbungsschreiben
  • Unterstützung bei der Praktikumssuche
  • Begleitung/Betreuung der Schülermannschaft, Fussballcamp
  • Umgang mit Krisensituationen/Vorbild sein
  • Begleitung bei Elterngesprächen/Elternabenden
  • Begleitung und Durchführung von Projekten: Pausenverkauf, Kunstprojekte, Schülerzeitung, Schachprojekt
  • Begleitung und Durchführung von Ausflügen, Schulhausübernachtungen, Schullandheim
  • Sportangebote in Kleingruppen
  • Anbieten von Kursen im Umgang mit dem PC
  • Krisenintervention
  • Arbeiten in Kleingruppen oder 2er-Teams